Orient



Orient

Der Orient ist das Morgenland. Die drei Weltreligionen, Christen- und Judentum und der Islam haben ihre Ursprünge im Orient. Zu Zeiten des römischen Reiches waren die Länder östlich des Mittelmeers der sogenannte Orient. Heute wird der Orient als Region genannt, von dem aus sich der Islam verbreitet habe. Der Orient heute sind alle islamisch-arabischen Länder: Hierzu gehören Nordafrika mit Algerien, Ägypten, Libyen, Marokko und Tunesien, und Vorderasien mit der arabischen Halbinsel, Afghanistan, Irak, Iran, Israel, Jordanien, Libanon, Pakistan, Syrien und Türkei.

Der Orient ist eine trockene Zone, in der es nur selten Niederschläge gibt. Am Tag ist es sehr heiß, in der Nacht kann es sehr kalt werden.

Wer das Wort Orient hört, verbindet es stark mit arabischen Ländern. Orientalisches Essen oder orientalischer Tanz stehen in der Vorstellung in dichtem Zusammenhang mit arabischer Kultur.








Rufen Sie uns an

+49 6035 2084634
Von Mo-Fr von 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Sa-So von 13.00 bis 16.00 Uhr
sind wir für Sie erreichbar

Schreiben Sie uns

info@egyptbazar.de
oder nutzen Sie das Kontaktformular